Gut, dass Sie anrufen, wir hätten da ein paar Fragen…

Als ob ich es geahnt hätte…

Ich hab irgendwo online gelesen, dass man nicht „einfach so“ aufs Standesamt fahren soll um die Geburtsurkunde abzuholen, sondern man sollte vorher anrufen und fragen ob sie fertig ist.

-„Ma, Frau Z., gut, dass Sie anrufen, wir hätten da ein paar Fragen… Wie sollen wir denn den Namen Ihrer Tochter schreiben? Wir haben da vom Spital drei verschiedene Varianten übermittelt bekommen: mit I, mit Y und einmal mit N hinten…“

-„Interessant..ich bin mir sicher, bei der richtigen Schreibweise unterschrieben zu haben….Mit N wärs ein Männername…mit Y in der Mitte bitte.“

-„Jo und dann soll des Kind nochn Vater heißen?“

-„Richtig.“

-„Dazu brauchen wir vom Vater die Einverständniserklärung. Dazu müsstens beide aufs Amt kommen, die dürfte man ihnen im Spital anscheinend ned geben haben.“

-„Leiwand!“

-„Ah jo. Und dann haben wir gestern no die Info bekommen, dass sie Österreicherin sind. Wir brauchen dann noch den Staatsbürgerschaftsnachweis und ihre Geburtsurkunde.“

-„Das hatte ich alles im Kreißsaal mit, da hat das niemanden interessiert.“

-„Komisch..dann bringens des halt mit wenns kommen.“

Mittlerweile weiß ich warum es niemanden interessiert hat. Meine Tochter wurde kurz vor Schichtwechsel geboren. „Meine“ Hebamme hat sich noch um die Versorgung des Kindes gekümmert und die Ärztin hat noch genäht – ging sich alles bis 6 Uhr aus. Die die danach Dienst hatte, hatte den undankbaren Job hinter uns sauber zu machen und sich um den Papierkram zu kümmern. Deshalb steht auch im Entlassungsgeschenk der falsche Name, die falsche Hebamme und die falsche Ärztin. Man hat mich geradeso nicht als kleinlich bezeichnet als ich am Tag der Entlassung darauf Bestand im Untersuchungsheft und in meinem Mutterpass die Staatsbürgerschaft von D auf A zu ändern – ich gehe davon aus, dass da dann auch dem Standesamt Bescheid gegeben wurde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s